IMG_0320.JPG
Darum ziehen wir um!Darum ziehen wir um!

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Projekt Bereitschaftsheim
  3. Darum ziehen wir um!

Darum ziehen wir um!

Unsere bisherige Unterkunft, die wir seit über 40 Jahren mit anderen Vereinen in der alten Schule in Baienfurt am Ortseingang in der Ravensburger Straße teilen, entspricht schon lange nicht mehr den an uns gestellten Anforderungen. Wir benötigen Platz für unser Katastrophenschutzmaterial, unsere Einsatzfahrzeuge, für unsere Aus- und Fortbildungen, sowie eigene Räumlichkeiten für unsere Jugend.

Unsere aktuelle Situation in Bildern

Warum lässt sich der Wunsch gerade jetzt verwirklichen?

Nur dank großer Unterstützung der Gemeinden Baienfurt und Baindt, die uns die Containeranlage in der Baindter Straße 48/1 zur Verfügung stellen, haben wir diese einmalige Chance. Die Anlage wurde zur Unterbringung von Flüchtlingen errichtet und seit rund einem Jahr nicht mehr genutzt, weshalb die Anlage vom Landkreis verkauft wurde.

Eignet sich die Immobilie überhaupt für das DRK Baienfurt-Baindt?

Die Lage ist für uns sensationell – mittig zwischen beiden Gemeinden. Vieles was wir benötigen ist bereits in einer guten Grundsubstanz vorhanden. Außerdem haben wir genügend Platz und größere Räumlichkeiten. Logischerweise sind einige Umbauten und Anpassungen notwendig. So werden Einzelzimmer zu größeren Räumen zusammengelegt, im Außenbereich sind Parkplätze sowie Garagen für unsere Fahrzeuge notwendig. 

Was kostet der Umbau und gibt es Fördergelder?

Wir rechnen mit rund 400.000 Euro, die wir als ehrenamtlicher und sozial engagierter Verein aufbringen müssen – neben unserer Eigenleistung bei den Umbaumaßnahmen. Geld, welches wir mit unseren Aktionen wie Blutspende und Sanitätsdienste niemals erzielen können – zumal wir diese Erlöse bereits in unsere anderen Tätigkeitsfelder wie der Helfer-vor-Ort Gruppe oder unserer Einsatzgruppe verwenden. 

Fördertöpfe von Bund und Land, wie es z.B. bei Feuerwehrunterkünften üblich ist, gibt es leider nicht.